1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Fernverkehr

Sachsen ist ein Land mit großer Eisenbahngeschichte. So wurde im April 1839 zwischen Leipzig und Dresden die erste Fernbahnstrecke Deutschlands eröffnet. Heute verfügt Sachsen über ein Eisenbahnnetz von rund 2.600 km Länge und hat damit die höchste Schienennetzdichte aller Bundesländer. Seit 1. Januar 2013 wird das Fernverkehrsangebot zudem um eine steigende Anzahl von Fernbuslinienverkehren ergänzt.

Welche Infrastrukturprojekte im Fern- und Ballungsnetz für den Freistaat Sachsen in den kommenden Jahren von prioritärer Bedeutung sind, erfahren Sie auf den folgenden Seiten.

Marginalspalte

© Institution